Monika Scherbaum

Referentin

 

 Wege des Lebens mitgehen ...

... - durch Vorträge - Seminare - Gespräche...

 

 

Herzlich willkommen auf den Internetseiten von

 

Monika Scherbaum

 

Gemeindereferentin z.Z. Katechetin

begleitende Seelsorgerin (TS)

und freie Referentin auf Honorarbasis 

 

Ich freue mich, dass Sie mich gefunden haben.

Lieben Sie auch das Leben und freuen Sie sich über begeisterte Menschen, die Gott suchen und die Welt ein wenig besser machen möchten? Dann klicken Sie doch in meine Vorträge:  Hier >>>

--

Mein Ziel ist es:

Menschen bei der Beantwortung der Frage: "Wie kann mein Leben besser, tiefer und echter werden?" zu unterstützen und zu begleiten.
--

Sie suchen für Ihre Frauenveranstaltung, Ihre Tagung oder Ihr Seminar - ob 10 oder 100 oder mehr Gäste - nach einer engagierten und erfahrenen Referentin. Dann sind Sie hier genau richtig.  Hier >>>

--

Meine Themen sind stets theologisch und seelsorgerlich geprägt. Zur Vorbereitung Ihrer  Veranstaltung erhalten Sie umgehend wertvolle Infos und Material für Ihre Planung und Öffentlichkeitsarbeit.  

 



                   +++ Zum Nachdenken +++ Zum Nachdenken +++ Zum Nachdenken+++


Kennen Sie die ...

Rose von Jericho

 „Rose von Jericho?“, die robuste Wüstenblume?

Ich finde sie faszinierend. Sie blüht herrlich grün und duftet süßlich. Allerdings nur, solange sie Wasser hat. Wenn kein Regen mehr fällt und die Feuchtigkeit im Bodens nachlässt, rollt sie sich zusammen wie ein Ball. Sie tut dies, bevor ihre Wurzeln austrocknen. Dann lässt sie sich vom Wind verwehen und forttreiben. Um dann irgendwo, wo es Wasser gibt, erneut zu grünen und zu duften. Die „Rose aus Jericho“ erinnert mich daran, worum es im Leben geht. Sie ist ein gutes Zeichen, wie Gott uns nach Wüstenzeiten wieder blühen lässt.
Leben, an dem Platz, an dem wir von Gott her sein sollen. Blühen, das Beste geben, uns entfalten an der Stelle, die Gott uns zugedacht hat. - Auch heute!                                                 Text: Monika Scherbaum

Der Gott, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, der wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen. (aus der Bibel: 1.Petrus 5,10).

   


                            +++ Termine +++ Termine +++ Termine +++


Termine 2019

15. Januar:   Frauenfrühstück in Auernhofen (BBV)
                              "Frauen sind Spitze"  

9. Februar:  Ökumenisches Frauenfrühstück in Ichenhausen (kath. Pfarrei)
                     "Klatsch und Tratsch - vom guten Umgang mit unseren Worten"
  

16. Februar:  Frauennachmittag in Bad Windsheim (LKG)
                               "Frauen sind Spitze"

 27. Februar:  Frauenfrühstück Sachsen bei Ansbach (evang. Kirchengemeinde)
                              "Einander durchs Leben helfen"      

14. März:  Frauenabend in Rappenau (BBV)
                 "So will ich nicht mehr weitermachen - von der Unzufriedenheit zur Zufriedenheit"

4. April:  Dekanats- und Landfrauentag in der Evang. Tagungsstätte Wildbad (Theatersaal)
                 Rothenburg ob der Tauber (evang. Dekanat/Bayerischer Bauernverband)
                              "Einander durchs Leben helfen"

17. August:  ERF Ansprache in der Sendereihe "Andachtszeit"
                          "Weitersagen, eine Spitzenleistung"  
                            
8. Oktober: Frauenabend in Warmensteinach/Dekanat Bayreuth (evang. Kirchengemeinde)
                    "Klatsch und Tratsch - vom guten Umgang mit unseren Worten"

19. Oktober:  Frauenfrühstück in Brucken (Liebenzeller Gemeinschaft)
                       "Klatsch und Tratsch - vom guten Umgang mit unseren Worten"    

16. November: Frauenfrühstück in Romrod/ Hessen (evang. Kirchengemeinde)
                                - Thema noch offen -    

16. November: Frauennachmittag in Weiterstadt/ Hessen (evang. Kirchengemeinde)
                                "Mit den Perlen des Glaubens leben"  


Termine 2020

6. Januar:  ERF-Radio in der Reihe "Wort zum Tag"

7. Januar:  ERF-Radio in der Reihe "Wort zum Tag"


 21. Januar:  Seniorentreff Elbersroth bei Herrieden (kath. Pfarrei)
                              "Einander durchs Leben helfen"  

 18.+19. März: Frauenfrühstück in Heidenheim/Hahnenkamm und im Altmühltal  

  20. April:  Evangelischer Frauenbund Gunzenhausen (Lutherhaus)
                              "Verschiedene Wege Gott zu lieben" 

*****************************************************************************************************************

 Mutmachende Impulse

Regelmäßig wirke ich bei der Sendung „Wort zum Tag“ von Radio ERF plus mit.

Möchten Sie reinhören oder nachlesen?

Hier finden Sie einige meiner „Wort zum Tag“ Beiträge:

"Ich sehe was, was Du nicht siehst...?

"Ein Held der zweiten Reihe"

"Einträchtig leben"

 inspiriert und verbunden u.a. von....und mit...  

Links

 

<a href="https://www.verlagambirnbach.de">Verlag am Birnbach</a> - Motiv von Stefanie Bahlinger, Mössingen